ie-fix

mirabyte Web Architect ist eine leistungsfähige Anwendung zur Erstellung von Websites, Homepages und Web-Awendungen. Diese Feature-Übersicht soll Ihnen helfen, sich einen umfassenden Eindruck von den Funktionen und Möglichkeiten von mirabyte Web Architect zu verschaffen.

HTML-Editor-Funktionen:

HTML-Editor
Tag-Palette
Die Tag-Palette bietet einen übersichtlichen Zugriff auf viele HTML-Tags und Funktionen, geordnet nach Kategorien. Des Weiteren stehen die zuletzt verwendeten Tags über eine Schnellzugriffsliste zur erneuten Verwendung bereit.
Code-Inspektor für HTML, XML und CSS
Mit dem Code-Inspektor können die Strukturen von HTML, XML oder CSS-Dateien hierarchisch visualisiert werden und so leicht gewünschte Stellen im Code angesprungen werden oder markiert werden.
Integration von HTML-Tidy
HTML-Tidy erlaubt neben der Validierung von HTML-Dokumenten auch die Korrektur von Fehlern und die Formatierung von HTML-Code (z.B. bezüglich der Einrückung). Die Tidy-Konfigurationen können gespeichert werden und später wiederverwendet werden.
Integration des W3C-HTML-Validator-Dienstes
Über den W3C-HTML-Validator-Dienst können Sie mit einem Klick Ihr HTML oder XHTML-Dokument gegen die offiziellen Web-Standards des W3C validieren. Das Ergebnis kann auch direkt im Code durch farbige Hervorhebungen angezeigt werden.
weitere Funktionen...
Unterstützung für nahtlos integrierte Online-Referenzen: SELFHTML (deutsch), W3C HTML-Referenz (englisch)
Per Rechts-Klick auf einen Tag in der Tag-Palette oder auf ein Hilfefenster im Editor lassen sich direkt die entsprechenden Referenz-Dokumentationen konsultieren.
Hervorhebung von zusammengehörigen Tags in einem HTML oder XML-Dokument
Kein aufwändiges Suchen mehr von zusammengehörigen Tags bei komplizierten Verschachtelungen. Steht der Cursor auf einem Start- bzw. End-Tag wird der zugehörige Tag ebenfalls hervorgehoben.
Autovervollständigung für Tags, Tag-Attribute, CSS, JavaScript und PHP
Die Auto-Vervollständigung hilft beim schnellen Tippen von Code, indem Vorauswahllisten mit passendem Code wie z.B. Tag-Attributen angezeigt werden. Außerdem können einleitende Tags beim manuellen Eintippen automatisch geschlossen werden.
Bild-Einfügen-Assistent inkl. Bildbearbeitungs- und Konvertierungsfunktionen
Der Assistent ermöglicht nicht nur das einfache Einfügen von Bildern, sondern bietet auch integrierte Funktionen zur Bildbearbeitung (z.B. Verkleinerung) und zum Ändern des Grafikformats (z.B. PNG->JEPG).
Image-Map-Assistent zur Erstellung von Maus-sensitiven Zonen auf Bildern
Mit dem Image-Map-Assistent können einfach maussensitive Zonen in Rechteck, Kreis oder Polygon-Form auf Bildern erzeugt werden und mit anderen Seiten verknüpft werden.
Einfaches Einfügen von Tabellen in HTML-Dokumente
Durch die Angabe der Anzahl der gewünschten Zeilen und Spalten wird das Tabellen-Gerüst automatisch sauber eingerückt erzeugt.
Link-Einfügen-Assistent für alle Link-Arten
Es werden Links auf lokale Dateien, relative URLs, absolute URLs, interne Links, und mailto:-Links unterstützt. Links können auch nachträglich noch bearbeitet im Assistenten werden.
Meta-Tag-Assistent
Der Meta-Tag-Assistent hilft bei der schnellen Erstellung von Meta-Tags, etwa zur Unterstützung von Suchmaschinen.
Einfügen von Java-Applets, Flash, Videos, YouTube, Silverlight und RSS
Auch aktive Inhalte können einfach mit nur einem Klick in den Code eingefügt werden.
Hinzufügen und Verwalten von eigenen Tags
Tags, die nicht in der Tag-Palette enthalten sind können selber leicht ergänzt werden und stehen dann ebenfalls zur Verwendung bereit.
Intelligente Behandlung von Sonderzeichen
Sonderzeichen können einzeln eingefügt werden oder direkt beim Tippen konvertiert werden. Dabei kann genau festgelegt werden, welche Zeichen konvertiert werden sollen und welche nicht. Auch nachträgliche Umwandlungen sind möglich. Ebenso werden Dezimal-Entities unterstützt.
Automatische Überprüfung von Hyperlinks
Hyperlinks und Referenzen können automatisch überprüft werden. Dabei werden sowohl relative als auch absolute URLs und Pfadangaben überprüft.
Unterstützung des IE-Kompatibilitäts-Modus
Durch Auswahl des IE-Kompatibilitäts-Modus können Sie festlegen, nach welchen Regel der Internet Explorer Ihre Seite anzeigen soll.
DTD-Auswahl-Assistent
Mit nur einem Klick können Sie die DTD (Document Type Definition) der HTML-Seiten ändern. Dabei wird auch geprüft, ob die DTD mit Ihrem Dokument kompatibel ist.

CSS-Editor-Funktionen:

CSS Editor
Integration von CSS-Tidy
CSS-Tidy kann Ihre Stylesheets nach umfangreichen Vorgaben überprüfen und neu formatieren (z.B. bezgl. der Einrückung).
Integration des W3C-CSS-Validator-Dienstes
Der Validator-Web-Service des W3C kann direkt aus dem Programm heraus aufgerufen werden und CSS-Dateien oder HTML-Dateien mit eingebettetem CSS-Code überprüfen.
Assistent zur Erstellung von CSS-Selektoren
Mit dem Selektor-Assistent lassen sich Class-, Id- Element oder komplexe Selektoren einfach erstellen.
Unterstützung von CSS Level 1, 2, 2.1 und 3
Es werden alle relevanten CSS-Standards vollständig unterstützt.
weitere Funktionen...
HTML-Einbettungs-Unterstützung
Die Einbettung von CSS in HTML per Style-Tag, externem Stylesheet (Link) oder mit den class="" bzw. style="" Attributen wird direkt unterstützt.
CSS-Hacks
CSS-Hacks sind kleine Tricks, mit denen bestimmte Aufgaben gelöst werden können. Eine Bibliothek der wichtigsten CSS-Hacks steht zur direkten Verwendung im Programm zur Verfügung.
CSS-Eigenschafts-Palette
Die CSS-Eingeschaftspalette bietet einen schnellen und übersichtlichen Zugriff auf alle CSS-Eigenschaften des jeweils ausgewählten CSS-Standards.
Web-Font-Auswahl-Assistent
Mit dem Web-Font-Auswahl-Assistent können leicht Schriftarten für die Verwendung im Web und Fallback-Regel bei nicht vorhandenen Schriftarten definiert werden.

JavaScript-Funktionen:

JavaScript
Unterstützung von diversen JavaScript-Frameworks (jQuery, MooTools, Prototype, Script.aculo.us, Dojo, YUI)
Es werden diverse, gängige JavaScript-Frameworks unterstützt. So kann z.B. die Code-Base automatisch eingefügt werden.
Code-Bausteinen für jQuery
Speziell für jQuery liegt eine umfangreiche Sammlung an fertigen Code-Bausteinen bei, die eine schnelle und effiziente Entwicklung von jQuery-basierten Seiten ermöglicht.

Browser-Vorschau:

Browser-Vorschau
Integrierte Vorschau mit dem Internet Explorer
Mit der direkt integrierten Vorschau können Sie Ihre Dateien jederzeit so betrachten, wie sie im Internet Explorer angezeigt werden. Ein Speichern der Datei ist dazu nicht erforderlich!
Integrierte Vorschau mit Firefox / Mozilla
Neben dem Internet Explorer kann auch der Firefox (bzw. die Mozilla-Engine "Gecko") als interne Vorschau verwendet werden. Ein Umschalten zwischen Internet Explorer und Firefox ist dabei jederzeit möglich.
Integrierte Vorschau mit WebKit (Chrome)
Auch die WebKit-Engine (Safari, Chrome) kann in Web Architect für die interne Vorschau verwendet werden.
Vorschau über lokalen Web-Server möglich
Neben der lokalen Vorschau können auch dynamische Seiten und Web-Anwendungen betrachtet werden, indem ein lokaler Web-Server für die Vorschau zwischengeschaltet wird. So lassen sich z.B. PHP-Seiten betrachten.
weitere Funktionen...
Lineale für pixelgenaue Positionsermittlung
Zusätzlich kann auch der Cursor in einen Fadenkreuz-Cursor verwandelt werden, um die exakte Position von Elementen in der Vorschau zu bestimmen.
Simulation verschiedener Bildschirmauflösungen
Neben gängigen Standard-Auflösungen können Sie die Vorschau auf eine beliebige Auflösung einstellen und so die Anzeige Ihrer Dokumente in unterschiedlichen Auflösungen testen (z.B. für Smart Phones).
Automatische Vorschau (aktualisiert sich selber beim Tippen von Text)
Bei jedem Druck von RETURN oder bei einem Mausklick in das Dokument kann die interne Vorschau automatisch aktualisiert werden.
Integration von Firebug als HTML/CSS-Debugger
Die JavaScript-Version des Debuggers Firebug (Lite) kann als Debugger in der Vorschau aktiviert werden.
Anzeige des IE-Rendering-Modus (standards-compliant vs. quirks)
Der jeweils aktive IE-Rendering-Modus wird immer automatisch angezeigt.
Bis zu sechs zusätzliche Browser als externe Vorschau konfigurierbar
Neben der internen Vorschau können bis zu sechs weitere Browser (z.B. Opera, Chrome oder Safari) eingebunden werden.
Vorschau von CSS-Dateien mittels statischer HTML-Seite oder dynamisch generierter Vorschau
CSS-Dateien können ebenfalls in der Vorschau überprüft werden. Dazu wird entweder eine statische HTML-Seite als "Test-Dokument" verwendet oder es wird automatisch eine geeignete HTML-Seite für den CSS-Code generiert.
Hervorhebung von Elementen
Elemente wie DIV, A oder IMG können in der Vorschau farbig hervorgehoben werden und so Layouts besser überprüft und getestet werden.

Grundlegende Editor-Funktionen:

Text-Editor
Integrierte Rechtschreibüberprüfung
Die Rechtschreibüberprüfung unterstützt das OpenOffice-Wörterbuchformat. Es sind viele Wörterbücher in zahlreichen Sprachen kostenlos verfügbar.
Unterstützung von ASCII/ANSI, UTF-8 und UTF-16 Codierungen
Neben UTF-8 (mit und ohne BOM) werden auch die UTF-16 (BE und LE) und die ANSI/ASCII-Dateicodierungen unterstützt.
Unterstützte Sprachen: Text, HTML (4.01 und 5), XHTML (1.0 und 1.1), XML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, SQL, VB-Script (ASP.NET)
Alle Sprachen werden mit einer leistungsfähigen Syntax-Hervorhebung unterstützt, welche sich auch nachträglich noch beliebig anpassen lässt.
weitere Funktionen...
Drucken von Dateien mit Syntax-Highlighting
Der Quellcode kann mit oder ohne Syntax-Hervorhebung ausgedruckt werden.
Mehrzeiliges Suchen und Ersetzen von Text
Auch mehrzeiliger Text kann bei der Suchen und Ersetzen-Funktion angegeben werden.
Gleichzeitiges Bearbeiten von mehreren Dokumenten
Dank der Tabbed MDI-Oberfläche können mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet und bearbeitet werden.
Suchen und Ersetzen mit regulären Ausdrücken und Wildcards
Bei allen Suchen- und Ersetzungsfunktionen können neben regulären Ausdrücken (RegEx) auch Wildcards wie * verwendet werden.
Verzeichnis- und Projekt-weites Suchen und Ersetzen von Text
Das Suchen von Text ist nicht nur in der/den geöffnete(n) Datei(en) möglich, sondern auch in allen Dateien eines Verzeichnisses oder des aktuellen Website-Projekts.
Unterstützung von Offline-Includes (INC-Dateien und Zeitstempel)
Ein ganz besonders praktisches Feature sind die so genannten Offline-Includes: Im Gegensatz zu den dynamischen Server Side Includes (SSI), mit denen sich Textbausteine zur Laufzeit dynamisch in HTML-Seiten einfügen lassen, sind die Offline-Includes statisch und erfordern keinen Webserver, können aber mit dem in mirabyte Web Studio integrierten Updatemechanismus aktualisiert werden.
Aufzeichnung und Abspielen von Editor-Makros
Beliebige Editor-Operationen lassen sich aufzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt automatisiert wieder abspielen.
Diverse Text-Transformations-Funktionen
Es stehen zahlreiche Transformations-Funktionen zur Verfügung, etwa das Quotieren von Anführungszeichen oder die Korrektur von Slashes in URLs und relativen Pfadangaben.
Blindtext-Generator (Lorem Ipsum und andere)
Für den Entwurf von Web-Designs und Templates können einfach Fülltexte generiert werden. Dabei stehen verschiedene Arten von Text zur Verfügung.
Unterstützung aller gängigen Zeilenumbruchsformate (Windows, Unix und Mac)
Es können Dateien mit allen Zeilenumbruchsformaten gelesen und geschrieben werden.
Automatische Code-Faltung (HTML, CSS, PHP)
Sowohl HTML, CSS als auch PHP-Code wird automatisch mit Codefaltungsknoten versehen. So können unwichtige Bereiche einer Datei leicht ausgeblendet werden.
Benutzerdefinierte Code-Faltung mit #region-Kommentaren
Über spezielle Kommentare können Sie selber eine Code-Faltung an beliebigen Punkten erzielen.
Hervorhebung von geänderten Stellen im Text
Alle Änderungen an einer Datei werden über farbige Markierungen am Zeilennummern-Rand angezeigt und können so leicht nachverfolgt werden.
SplitViews: Mehrere Sichten auf ein und dieselbe Datei
Für ein und dieselbe Datei können bis zu vier Sichten geöffnet werden. So ist es möglich eine sehr große Datei zum Beispiel am Anfang und am Ende zu bearbeiten, ohne dass dazu gescrollt werden muss.
SmartTags zum Bearbeiten von Farbwerten im Code
Mit Hilfe von SmartTags lassen sich Farbwerte im Code zum einen prüfen (welche Farbe sich hinter dem Hex-Wert oder Namen verbirgt) und mit einem Klick gegen eine andere Farbe austauschen.
Nachschlagen im Web
Markierte Textausschnitte können mit einem Kick im Web bei Google, Bing oder einer anderen Suchmaschine nachgeschlagen werden.
Unterstützung von Dokumenten mit gemischten Sprachen
Unterstützung von Dokumenten mit gemischten Sprachen Enthält eine HTML-Seite auch noch Bestandteile in anderen Sprachen (z.B. JavaScript, CSS, PHP oder ASP-Code), so stehen alle Komfortfunktionen der jeweiligen Sprachen ohne Einschränkungen zur Verfügung.
Unterstützung von hexadezimalen Farbangaben und Farbnamen
Es werden Farbanagaben sowohl im Hex-Format, als auch benannte Farben unterstützt (inkl. des W3C-konformen Subsets an benannten Farben)
Flexibles Farbmanagement
Die Tools zur Farbauswahl ermöglichen die Farbauswahl aus diversen Paletten und stellen die zuletzt verwendeten Farbwerte zur erneuten Verwendung bereit.
Farbauswahl auf dem Bildschirm
Von einem beliebigen Pixel auf dem Bildschirm können Farben selektiert werden und im Programm weiterverwendet werden.
Regeln zur Generierung von harmonischen Farben
Mit Hilfe der harmonischen Farben können passende Farben zu einer Vorauswahl bestimmt werden. So lassen sich ästhetisch ansprechende Farbkombinationen bilden.

(S)FTP Client:

FTP-Programm
Direktes Öffnen und Speichern von Dateien auf einem (S)FTP- Server
Dateien auf einem (S)FTP-Server können genauso im Editor bearbeitet werden wie lokale Dateien auch.
Upload und Download von Dateien auf einen (S)FTP-Server
Einzelne Dateien oder ganze Verzeichnisse können auch direkt im Programm auf den Server geladen werden oder von dort heruntergeladen werden.
Unterstützung mehrerer (S)FTP-Profile
Die Verbindungsdaten (Host, Login, Passwort, etc.) können in Profilen gespeichert werden und so schnell zugegriffen werden.
Unterstützung von SFTP / SSH und SSL+FTP
Neben dem normalen (ungeschützten) FTP-Protokoll werden auch alle gängigen Secure-FTP-Protokolle unterstützt.
Unterstützung von Zertifikat-basierten Authentifizierungsmechanismen
Anstelle eines Passworts kann auch mit Hilfe eines digitalen Zertifikats (Public Key) eine Verbindung zum Server hergestellt werden.
Ändern von Datei-Attributen auf dem Server
Dateirechte und Besitzer/Gruppen lassen sich auf dem Server für Dateien oder Verzeichnisse bequem ändern.

Content Management System (CMS):

CMS Content Management System
Website-Projektverwaltung
Die integrierte Projektverwaltung ermöglicht die einfache Erstellung und Pflege von kompletten Website-Projekten. Es ist möglich die Projektverwaltungs-Funktionen zusammen mit dem CMS zu verwenden oder komplett eigenständig.
Content Management System (CMS)
Das integrierte Desktop Content Management System unterstützt zahlreiche Seitentypen und ermöglicht die Vorlagen-basierte Erstellung von kompletten Websites.
WYSIWYG Text-Inhalte
Texte können ganz einfach mit dem integrierten WYSIWYG (What you see is what you get) Text-Editor erstellt und bearbeitet werden.
SmartEdit - Seiten "live" bearbeiten!
SmartEdit ermöglicht die einfache und schnelle Bearbeitung von bestimmten Inhalten direkt im Web-Browser. So können Sie oder eine andere autorisierte Person leicht kontrollierte Änderungen an einer Seite vornehmen (ideal z.B. für Ankündigungen!).
Vorlagen-basierte Erstellung von Websites
Web Architect verwendet Vorlagen (Templates) für das Design einer Seite. So können Sie ganz einfach das Aussehen einer Seite oder einer ganzen Site ändern, indem Sie einfach ein anderes Template zuweisen!
weitere Funktionen...
Viele nützliche Inhaltselement-Typen
Fügen Sie Texte, Bilder (inkl. LightBox-Unterstützung!), Menüs oder Überschriften mit nur einem Klick in eine Seite ein. Auch spezielle Inhaltselement-Typen wie HTML-Code, PHP-Code, SmartEdit oder RSS-Feeds werden umfassend unterstützt.
Container-basierte Inhaltsverwaltung
Web Architect verwendet Container um Inhalte auf einer Seite zu platzieren und anzuordnen.
Seiteneigenschaften und Meta-Tags
Für jede Seite können zahlreiche Seiteneigenschaften und auch Meta-Tags für optimale Suchmaschinenfreundlichkeit definiert werden.
Flexible Menüerstellung
Mit Web Architect können Sie ganz leicht Menüs und Navigationen erstellen. Wählen Sie einfach die Seiten aus, auf die verlinkt werden soll, wenden Sie einen Stil und schon ist das Menü fertig. Neben linearen Navigationsstrukturen werden auch Brotkrümel-Navigationen unterstützt!
Erstellen Sie eigene Vorlagen - aus jeder beliebigen HTML-Datei!
Sie haben schon ein fertiges Design für Ihre Website? Mit dem visuellen Vorlagen-Assistent von Web Architect können Sie aus jeder beliebigen HTML-Seite eine Vorlage erstellen, indem Sie einfach nur die Container für Inhaltselemente auf der Seite markieren!
Online- und Offline-Veröffentlichung
Es wird sowohl die Veröffentlichung in einen lokalen Ordner unterstützt als auch die Online-Veröffentlichung direkt auf dem Server via FTP. Bei der Online-Veröffentlichung wird außerdem ein intelligenter Aktualisierungs-Mechanismus verwendet, der nur die Dateien hochläd, die auch tatsächlich verändert wurden.

Allgemeine Funktionen:

mirabyte Web Architect allgemeine Funktionen
Dateien beim nächsten Programmstart erneut automatisch öffnen
Optional können automatisch alle zuletzt bearbeiteten Dokumente beim Start von Web Architect geöffnet werden.
Integrierte Suche nach Programm-Updates
Mit einem Klick prüft das Programm, ob eine neuere Version verfügbar ist und stellt Ihnen den Download zur Verfügung.
Oberfläche im Ribbon-Design mit auswählbaren Styles: Office 2010 (Blau, Silber, Schwarz) und Windows 7
Die moderne Benutzeroberfläche können Sie in einem Stil Ihrer Wahl anzeigen lassen. Außerdem können Sie die Farbe der Oberfläche frei wählen.
Anpassen der Schnellzugriffsleiste für häufig benötigte Funktionen
Viele Programmfunktionen können Sie der Schnellzugriffsleiste für die sofortige Verwendung hinzufügen.
Drag & Drop Unterstützung
Per Drag & Drop können Sie nicht nur Text verschieben und Dateien öffnen, sondern auch Links, Bilder, CSS und JavaScript in eine Datei einfügen.
Schneller Zugriff auf zuletzt verwendete Dateien und Projekte
Über das Applikations-Menü kann auf die zuletzt verwendeten Dateien und Projekte direkt zugegriffen werden.
SEO-Analyse von einzelnen Seiten
Für eine einzelne HTML-Seite kann ein umfassender Search Engine Optimization-Bericht erstellt werden, der auf gängige Fehler hinweist (fehlende Meta-Tags oder Beschreibungstexten von Bildern), Ankertexte von Links analysiert und Keywords und deren Häufigkeitsverteilung analysiert.

Erweiterte Zwischenablage:

Erweiterte Zwischenablage
Erweiterte Zwischenablage
Die erweiterte Zwischenablage führt Buch über alle Veränderungen die in der Windows-Zwischenablage stattgefunden haben. So können Texte auch nachträglich noch verwendet werden und via Doppelkick einfach im Code eingefügt werden.
Inhalte der Zwischenablage als HTML-Code einfügen
Kopieren Sie einfach Texte aus dem Browser direkt in Ihre eigenen Dokumente und erhalten Sie dabei sämtliche Formatierungen.
Quellcode mit Syntax-Highlighting HTML-formatiert in die Zwischenablage kopieren
Eine perfekte Funktion um Code-Beispiele in HTML-Dokumente einzufügen.
Nach oben ▲