ie-fix
URL in die Zwischenablage kopieren

Wie können die Log-/Protokoll-Dateien von FrontFace-Produkten eingesehen werden?

Sowohl die Player-Anwendung von FrontFace for Public Displays, als auch die Kiosk-Anwendung von FrontFace for Touch Kiosks verfügen über eine Log-Datei, in welcher Informationen über Fehler oder Probleme, sowie optional auch weitergehende Diagnose-Informationen geschrieben werden.

Bei Fehlern oder Problemen kann ein Blick in die Log-Datei helfen, die Ursache für das Problem zu identifizieren.

  • Die Log-Datei von FrontFace for Public Displays finden Sie (auf dem Player-PC) unter:
    "C:\ProgramData\mirabyte\FrontFace for Public Displays\FrontFace.log.txt"

  • Die Log-Datei von FrontFace for Touch Kiosks finden Sie (auf dem Kiosk-PC) unter:
    "C:\ProgramData\mirabyte\FrontFace for Touch Kiosks\log.txt"

Normalerweise werden in die Log-Dateien nur Informationen bei schweren Fehlern oder Warnungen geschrieben. Sie können die Logausgabe jedoch auch erweitern. Mehr dazu finden Sie im PDF-Benutzerhandbuch von FrontFace for Public Displays bzw. FrontFace for Touch Kiosks.

Alternativ können Sie auch über das Startmenü von Windows das FrontFace Lockdown Tool starten (sofern dieses mitinstalliert wurde) und über den Menüpunkt „Systeminformationen“ direkt auf die Log-Dateien zugreifen. Hier können Sie außerdem auch das sog. „Ereignisprotokoll“ von Windows anzeigen lassen, wo sich bei besonders schweren Fehlern oder Programmabstürzen hilfreiche Diagnose-Informationen finden lassen. Das Windows-Ereignisprotokoll erreichen Sie alternativ auch, indem Sie die Tasten WINDOWS+R drücken und dann "eventvwr.msc /c:Application" in die Eingabezeile eingeben und mit „OK“ bestätigen.

Letzte Änderung: 03.03.2017 09:42
Nach oben ▲